Termine

TSV Towers Speyer-Schifferstadt gemeinsam auf dem AST

An alle Basketballspielerinnen und Spieler der Towers.

Wir wollen in diesem Jahr gemeinsam mit euch zu einem Spiel des Albert-Schweitzer-Turniers (AST) fahren. Für die Kartenbestellung tragt euch bitte in die Liste ein und sendet sie bis zum 29.02.2020 an AST@towersbasketball.de zurück. Wir werden uns dann die entsprechenden Karten Kontingente sichern. Bei knapp 450 Mitglieder müssen wir aus organisatorischen Gründen leider einige Vorgaben machen, sonst wird es verdammt unübersichtlich – will sagen kompliziert.

Diese Partien stehen zur Auswahl:

Samstag, 11.04.2020 um 20:00 Uhr Deutschland : Argentinien

Sonntag, 12.04.2020 um 19:30 Uhr Russland : Deutschland

Montag, 13.04.2020 um 19:30 Uhr Deutschland : Türkei

Aktuelle Preisliste

Gruppen erhalten noch eine zusätzliche Ermäßigung!!!

Gesamtspielplan

Ein Messen der Besten in Mannheim auf dem AST

Es ist wieder soweit. Das Albert-Schweitzer-Turnier (AST), das alle zwei Jahre in Mannheim ausgetragen wird, findet vom 11.-18 April 2020 statt. Hier treten die besten U18 Spieler aus 12 Nationen gegen einander an. Die deutsche U18 Nationalmannschaft, die das Turnier zweimal in Folge 2016 und 2018 gewonnen hat, will auch in diesem Jahr den Titel verteidigen.

Die Nationen sind in zwei Gruppen aufgeteilt. In Gruppe A spielen Argentinien, Australien, Deutschland (Titelverteidiger), Japan, Russland und Türkei, in Gruppe B treten China, Frankreich, Italien, Neuseeland, Kroatien und Serbien gegen einander an.

Wer mehr über das Turnier wissen will kann sich über die Website des Deutschen Basketball Bundes informieren.

Hintergrund: AST Archiv

Auf dem Turnier haben sich Basketballer präsentiert, die heute zu den besten Basketballspielern der Welt zählen und zählten. Dirk Nowitzki, der von 1999-2019 in der NBA für die Dallas Maverickss spielte, Magic Johnson, der neben Larry Bird in den 1980er Jahren zu den besten Spielern der NBA gehörte. Der Spanier Pau Gasol, einer der besten europäischen Basketballspieler mit NBA Erfahrung, spielte neben Kobe Bryant bei den Los Angels Lakers. Das ist nur ein kleiner Auszug und vielleicht sind das die geläufigsten Namen großer Basketballer, aber auch viele andere sehr talentierte U18 Spieler haben im Nationen Turnier ihre Potentiale präsentiert und haben in verschiedenen Verein in Deutschland und weltweit ihre Karrieren fortgesetzt.

Sicherlich wird es auch in diesem Jahr sehr viele talentierte Basketballer geben, die in den kommenden Jahren auf sich aufmerksam machen.

Weitere Informationen über Teilnehmer, Gewinner und Turnierhistorie über Wikipedia.