Aktuelles

Vorbericht Toyota 2.DBBL

Nun doch noch ein Heimspiel

SA: 17.04.2021 – Anpfiff um 17:00 in der Osthalle, Stand 15.04.2021: Das Spiel findet unter Ausschluss von Zuschauern statt

Eigentlich hätten die Towers ins 120 km entfernte Ludwigsburg fahren sollen. Dort gibt es aber Probleme mit der Hallenbelegung und nun spielen die TOWERS in der heimischen Halle.

Das wird das erste Aufeinandertreffen einer völlig neu formatierten Mannschaft aus der Barockstadt. Viele Leistungsträger sind nicht mehr dabei, wie Leonie Elbert und die Amerikanerin Alexandra Berry. Beide spielen jetzt für Mainz. Selma Yesilova spielt in der ersten Bundesliga, Teresa Kucera sucht ihr Glück in den USA, studiert und spielt natürlich Basketball. Janina Kuczmann, Viktoria Krell und Sara Schubitschew sind wohl auch nicht mehr dabei. Drei starke Spielerinnen, die ihr physisches Spiel nutzbringend für die Ludwigsburgerinnen in der Vergangenheit eingebracht haben.

Eine neue Generation an Spielerinnen ist nun am Start. Das Durchschnittsalter liegt gerade mal bei 18 Jahren und wenn man die 33 jährige Kroatin Josipa Simic ausrechnet, bei 17 Jahren. Eine junge Mannschaft, die mit vielen jungen Talenten nach Speyer reisen wird, sollten die TOWERS auf keinen Fall unterschätzen. Das letzte Spiel gegen Schwabach ging für die Ludwigsburgerinnen verloren, die Leistungen, die der junge Kader abgeliefert hat, lässt aber einige Überraschungen zu.

Die TOWERS, mit fünf heraus gespielten Siegen und Platz sechs, sind an Jahren und Erfahrung auch nicht viel älter. Der Kader ist in dieser Saison merklich geschrumpft. Annika Netter, Tanja De Rond und Marla Ruf sind nicht mehr dabei. Am letzten Wochenende verfolgte Madison Wolf den Sieg ihrer Mannschaft gegen die Falcons von der Ersatzbank. Neben ihr saß Bianca Helmig, beide sind verletzt. Ob sie am Wochenende in das Spielgeschehen eingreifen werden wir sehen. „TOWERS GO!“

1. Live Stream über den YouTube TOWERS-Kanal

2. Toyota 2.DBBL Liveboard

4. Toyota 2.DBBL alles auf einen Blick

5. Live auf Instagram SG TOWERS Speyer-Schifferstadt