Aktuelles

Vorbericht Toyota 2.DBBL

Derby am Rhein

Letzter Spieltag – SA: 01.05.2021 – Anpfiff um 17:00 in der Osthalle, Stand: 29.04 – Das Spiel findet unter Ausschluss von Zuschauern statt

Im Abschlussspiel stehen sich am Wochenenden im Rhein-Neckar Derby Speyer und Heidelberg gegenüber. Die 2.DBBL Neulinge aus Heidelberg spielen mit Tabellenplatz 4, den sie sicherlich um jeden Preis verteidigen wollen, eine eindrucksvolle erste Saison. Ihr letzter Sieg gegen Mainz lässt einen vor Neid erblassen, wirft man mal einen Blick in die Statistik. Fünf Spielerinnen erzielen zweistellige Punktwerte, ebenso viele Spielerinnen weisen eine zweistellige Effektivität auf und von 41 Dreierversuchen schlagen 16 ein. Daran haben sich sogar sieben Spielerinnen beteiligt. Der Sieg ist sicherlich eine sehr guten Leistung der Heidelbergerinnen geschuldet (16 Dreier ist eine Hausnummer!), wären aber Alexander Berry, Kristin Kostadinova und Patricia Sagerer auf Seiten der Mainzerinnen dabei gewesen, hätte die Partie auch einen anderen Verlauf nehmen können. Letztendlich hatten die sieben angereisten Spielerinnen gegen einen gut besetzten Kader von 12 Spielerinnen eine sehr geringe Siegchance.

Die TOWERS hatten am letzten Wochenende spielfrei. Leider muss man sagen und es ist zu hoffen, dass Madison Wolf wieder so belastbar ist, das sie ihr letztes Spiel für die TOWERS bestreiten kann. Sollte es beim 6. Platz in der Pandemie Saison für die TOWERS bleiben, dann ist das mehr als ein Achtungserfolg. Schauen wir, was am Wochenende passieren wird. Seien sie im Live Stream auf unserem TOWERS-Kanal dabei. „TOWERS GO!“

1. Live Stream über den YouTube TOWERS-Kanal

2. Toyota 2.DBBL Liveboard

3. Toyota 2.DBBL alles auf einen Blick

4. Live auf Instagram SG TOWERS Speyer-Schifferstadt